Die traditionelle chinesische Medizin  findet ihren Ursprung, wie der Name schon vermuten lässt, in China und zählt zu den ältesten Heilkünsten. Sie geht davon aus, dass im menschlichen Körper eine Lebensenergie, das sogenannte Qi, fließt. Dieses steht in Verbindung mit Yin und Yang, den lebenserhaltenden Kräften, die als Gegenpole gleichzeitig im Körper wirksam sind.

Das Gleichgewicht von Yin und Yang stellt den idealen Gesundheitszustand dar. Ihr Ungleichgewicht führt hingegen zu Beschwerden und Krankheiten.

Laut traditioneller chinesischer Medizin ist der Körper ein zusammenhängendes System, das in Wechselwirkung mit Natur und Umwelt steht. Alle Körperteile und Organe sind durch Energiebahnen miteinander verbunden. Wird dieses System in seiner Gesamtheit und das Gleichgewicht im Sinne von Yin und Yang gestört, entstehen Krankheiten.

Um die Energien des Körpers wieder in Harmonie und Gleichgewicht zu bringen und das Entstehen von Krankheiten zu vermeiden bzw. Schmerzen zu lindern, kommen die folgenden fünf Säulen der traditionellen chinesischen Medizin zum Tragen:

  • Akupunktur
  • Diätetik (Ernährungslehre)
  • Heilkräutertherapie
  • Massage
  • Bewegungslehre

Hinweis: Aus organisatorischen und technischen Gründen können nicht alle Standorte alle genannten Leistungen anbieten. Bei Interesse an einer Behandlung sprechen Sie bitte das Team im gewünschten Standort an.

Die traditionelle chinesische Medizin findet sowohl bei einfachen Beschwerden als auch chronischen Leiden Anwendung. Sie eignet sich beispielsweise zur Behandlung von:

Lassen Sie sich von uns persönlich zum Thema TCM beraten. Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und helfen Ihnen bei der Linderung Ihrer Beschwerden.

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
SprechzeitenAnfahrtSprechzeitenAnfahrtUnser-TeamPraxis-BilderUnser TeamPraxis-Bilder